Die Via Jutlandica ist vor Ort gut ausge­schil­dert. Navi und Karten werden daher von den meisten Pilgern nicht benö­tigt. Ein Verlau­fen ist kaum vorstell­bar. Nur in Einzel­fällen kom­men einmal Markie­run­gen abhan­den. Die Wegpaten und Jakobs­weg­freunde vor Ort küm­mern sich ehren­amtlich und mit viel Liebe um die Auszeich­nung des Weges.

Wander- und Freizeitkarten

In den Wander- und Freizeit­karten des Landes­amts für Vermes­sung und Geoin­for­mation Schleswig-Hol­stein ist der Weg­ver­lauf der Via Jutlan­dica enthal­ten. Die nachfolgenden drei Karten beispielsweise decken zusam­men den Weg der Ostroute ab. Preis je Karte 7,50 EUR. Die Karten sind im gut­ sor­tierten Buchhan­del erhält­lich. Die Geo­buch­hand­lung Kiel bspw. verschickt die Karten sehr zeitnah. Ein Mausklick auf die jeweilige Karte ..

  

GPS auf Navi und Smartphone

Für technisch affine Pilger und Wanderer haben wir als Ergän­zung zum Pilger­weg- und Wan­der­führer eine Datei mit dem Wegver­lauf im GPX-Format vorbereitet. Diese Daten kön­nen im Navi­ga­tions­gerät (bspw. Garmin) oder mit einer entspre­chenden App im Smart­phone genutzt werden. Wem dieser Luxus wichtig ist, kennt sich erfah­rungs­gemäß mit der Technik aus. Die GPS-Tracks sind Bestandteil unserer Pilgerwegführer, und sie benötigen diese zur Nutzung.

←   zurück