Die Jakobswege in Norddeut­schland sind mit Muschel und gelbem Pfeil gut ausge­schil­dert.

Wegpatinnen und Jakobs­weg­­freunde vor Ort küm­mern sich ehren­­amtlich und mit viel Liebe um die Auszeich­­nung der Wege. Navi und Karten werden daher von den meisten Pilgernden nicht benö­tigt. Ein Verlau­­fen ist kaum vorstell­bar. Nur in Einzel­­fällen kom­mt einmal eine Markie­run­g abhan­den.

Gleiches gilt auch für die Wege in Spanien.

GPX-Files auf Navi & Smartphone

Für technisch affine Pilgernde und Wanderer haben wir als Ergän­zung zum Pilger­weg- und Wan­der­­führer eine Datei mit dem Wegver­­lauf im GPX-Format vorbe­reitet. Diese Daten kön­nen im Navi­­ga­tions­­gerät (bspw. Garmin) oder mit einer entspre­chenden App auf dem Smart­phone genutzt werden. Wem dieser Luxus wichtig ist, kennt sich erfah­­rungs­­gemäß mit der Technik aus. Wir leisten keinen technischen Support.

Die GPX-Tracks sind Bestand­teil unserer Pilgerweg­führer. Bitte halten Sie diesen daher für den Abruf der GPX Files bereit.

►     Anforderung der GPX Files   →   
    zum Seitenanfang     ↑   ( nach oben )